Ich Fuchs

 

Am Wochenende hängte ich während eines sonnigen Augenblicks Wäsche auf der Terrasse auf. Mein Optimismus wurde vom Wetter völlig ignoriert, aber ich bin hartnäckig. Irgendwann sind die Kleidungsstücke trocken. Heute ist Donnerstag. Heute ist irgendwann. Nach einer wolkenlosen Runde mit Rocky nehme ich die Klamotten von der Leine. Ich Fuchs! Gerade will ich mit dem Wäschekorb unter dem Arm ins Wohnzimmer, da fällt eine Klammer auf den Boden. Als ich danach greife, läuft plötzlich Wasser aus dem Korb. Ach, hätte ich Fuchs doch wenigstens den Wäschekorb mit der Öffnung nach unten draußen gelassen!

Nach oben