Manchmal finde ich Hinterlassenschaften von Kollegen. Ich darf nie lange daran schnuppern, obwohl ich dadurch hochinteressante Informationen erhalte. Ich erfahre wer wann hier war, was es für Futter gab und vieles mehr. Meistens schaffe ich es gerade noch einen Kommentar zu pinkeln, bevor ich weggezerrt werde. Wenn ich größere Nachrichten hinterlasse, räumt Muddi sie gleich beiseite. Dabei hätte ich heute so gern mit meinem Riesenknochen geprahlt. Ihr Menschen mit euren Daumen seid unheimlich schlau! Versteckt unsere Informationen, damit ihr noch mehr Platz für eure eigenen habt. Die schützt ihr sogar vor Wind und Wetter, damit sie bis in alle Ewigkeit halten. Wenn ich mal einen Haufen in den Wald mache, dann ist er in wenigen Tagen verschwunden. Vielleicht liegen deshalb in den Sträuchern manchmal eingehüllte Mitteilungen meiner Kumpels. Solche Muddis finde ich fair. Dann haben wenigstens einige von uns die Gelegenheit ihre Botschaften langfristig zurückzulassen. Naja ich will mich mal nicht über meine Muddi beschweren. Sie ist ja sonst ganz in Ordnung.

 

Nach oben